Der ORF. Ein Medium ohne Verantwortung und Schamgefühl.

Screenshot ORF/Website
Der ORF und seine leider unqualifizierten Headlines… Kann sich wer erinnern, das bei den vorangegangenen Terrorattentaten(Die feigen Terroranschläge am 13.November 2015 in Paris, am 22.März 2016 in Brüssel, am 14.07.2016 in Nizza, am 19. Dezember 2016 in Berlin,  am 22.03.2017 in London,  am 07.04.2017 in Stockholm,  am 20.04.2017 in Paris(wieder), am 22.05.2017 in Manchester und am 03.Juni 2017in London),  welche von Muslime begangen wurden, bei der Berichterstattung jemals die Headline gezeigt wurde: Terror gegen Christen!

Kommentare

  1. Anonym6/19/2017

    Deshalb weniger oder keine GIS bezahlen? Wer sollte dann die exorbitanten Gehälter von Wrabetz und Co. bezahlen? Den politischen Günstlingen ein warmes Bett bereiten? Oder die ganzen Familienclans und Seilschaften beim ORF versorgen? Wer sollte dann noch den politisch korrekten Umerziehungsauftrag der Bevölkerung wahrnehmen? Ein treuer Regime- Funk kostet Geld - VIEL GELD! Wer soll das künftig bezahlen, wenn nicht die dumme österreichische Bevölkerung, die diese Nachrichten lesen. Es hilft tatsächlich nur eines. ORF nicht lesen, nicht einschalten. Meine Frau lebt seit 3 Jahren so und ist happy.

    AntwortenLöschen
  2. Anonym6/19/2017

    Also tatsächlich das ist absichtlich diskriminierte Nachrichrichtenpolitik von diesen Staatsfunk.

    AntwortenLöschen
  3. Anonym6/20/2017

    Auf den ruf des ORF sollte man nicht achten - das wäre zu wenig! Man sollte ihn verbessern !

    AntwortenLöschen
  4. Friedrich Bergmeister7/24/2017

    Man lese und staune nur heute: Anwalt Krüger: "Der ORF lässt nichts unversucht, Frank Stronach fortgesetzt zu denunzieren. Auf allen Gemeinden kann man jetzt unterschreiben gegen diese Frechheit GIS. Bitte teilt das per WhatsApp usw. den Stronach hat absolut recht! Er sagt diesem Sender das was uns allen unter den Fingernägeln brennt! Ich will nicht für was zahlen das ich nicht konsumiere! Ganz einfach

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen